KPES - Stelleninserat Senior Risk Manager

Kennnummer: 
MT 2023026

Wir bieten Ihnen: 
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge; vermögenswirksame Leistungen

  • Laptop, Diensthandy inkl. privater Nutzung

  • Vollzeit = 39 Wochenstunden

  • Urlaubstage 30 + Bankfeiertage 24.+31.12.

  • Mobiles Arbeiten möglich (hybrides Arbeitsmodell) ca. 4 Tage /Woche im Schnitt remote

  • Langzeitkonten

  • Unfallversicherung inkl. privatem Schutz

  • Möglichkeit zum Arbeiten in unseren nagelneuen und hochmodernen Standorten in Berlin

  • kontinuierliche Weiterentwicklung der eigenen fachlichen und persönlichen Fähigkeiten

  • Viele Mitarbeiterkonditionen für ausgewählte Produkte der Bank und unserer Verbundpartner

  • Team- und Sportevents, ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie weitere Benefits z.B. unsere BenefitBox

     

Gehalt: 
Sie erhalten ein attraktives Jahresgehalt, das Ihre Qualifikation und Erfahrung widerspiegelt.

Unternehmen: 

Für einen unserer Kunden, eine namhafte und erfolgreiche Bank in Berlin, suchen wir die Bereichsleitung MarktService (all gender). Bei dieser Aufgabe ist eine 4 Home-Office-Tätigkeit möglich.

Der Bereich MarktService verantwortet den vollständigen Workflow um das Kundenkreditgeschäft, das Depot A, das Cash- und Inputmanagement und ist für die Einhaltung der Regulatorik und die Kreditrisikofrüherkennung und -steuerung zuständig. Daneben umfasst der Bereich auch den Zahlungsverkehr und die Marktfolge Passiv.

Die Position Bereichsleitung MarktService ist direkt dem Vorstand unterstellt

Der Bereich MarktService gliedert sich aufbauorganisatorisch in die Abteilungen „Votierung“, „Aktiv“ (welche zukünftig verschmelzen) sowie „Passiv“, „Interner Service“ und „Qualitätsmanagement“.

Direkte Führungsverantwortung für 4 Abteilungsleitungen mit 9 Teamkoordinatoren. Die Bereichsleitung besitzt die Gesamtverantwortung für den Bereich MarktService mit ca. 110 Mitarbeitenden.

Das sollten sie unbedingt mitbringen: 
  • Transformations- / Veränderungsbegleitung (Verständnis für Veränderungsprozesse auf verschiedenen Ebenen)
  • Trennung von fachlicher und disziplinarischer Führungsverantwortung, Arbeit mit selbstorganisierten Teams
  • Strategie- und Zielformulierung
  • MaRisk und EBA-Guidelines
  • KWG und betriebswirtschaftliche Grundlagen des Kreditgeschäft 

 

Darüber hinaus bringen Sie idealerweise noch folgende Kompetenzen mit:

  • Führen von Führungskräften (Teamleitern u.ä.)
  • GWG und CRS/FACTA
  • WpHG
  • relevante Verfahren des Risikocontrollings
  • Limitvergabe für Kontrahenten/Emittenten im Eigengeschäft (Depot A)
  • relevante Vorschriften zu Kapitalertragssteuern auf Kundenebene
  • Forderungsmanagement und Mahnverfahren im Kundenkreditgeschäft
  • Stellt komplexe Sachverhalte und Handlungsempfehlungen adressatengerecht sowie verständlich dar
  • Souveränes, sicheres und durchsetzungsstarkes Auftreten (ist sichtbar, ansprechbar, nahbar)
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge
  • Kommt schnell mit anderen in Kontakt; pflegt erfolgreich Beziehungen und Netzwerke (bereichsintern, -übergreifend und über die Bank und die Branche hinaus)
  • Fördert die Sinnstiftung im Handeln
  • Gibt zeitnah Feedback und fordert aktiv Feedback ein
  • Trifft Entscheidungen zügig und konsequent
  • Ist offen für Veränderung; hinterfragt bestehende Rahmenbedingungen
  • Fördert interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Fordert verantwortliches Handeln ein
  • Erkennt Risiken
  • Handelt in Konfliktsituationen besonnen und moderierend
  • Reflektiert sich und das Teamverhalten regelmäßig

 

Aufgabengebiete: 
  • Entwicklung, Führung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeitenden des Bereiches unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie und deren Werte sowie Sicherstellung und Weiterentwicklung des erforderlichen Qualifikationsniveaus
  • Förderung und Weiterentwicklung digitaler Prozessabläufe im Verantwortungsbereich
  • Verantwortung für die strategische Entwicklung des Bereiches einschließlich der Etablierung und Dokumentation von Zielen, leistungsfähiger Strukturen und Prozesse sowie angewandter Methoden und Verfahren
  • Verantwortung für die Koordination und Umsetzung der Bereichsziele sowie fortwährender Abgleich mit der Unternehmensstrategie
  • Ergebnisorientierte Steuerung der personellen und sachlichen Ressourcen im Verantwortungsbereich unter Berücksichtigung geeigneter Kennzahlen einschließlich der Budgetverantwortung und -planung
  • Projektleitung und fachbezogene Gremienarbeit sowie Vernetzung und transdisziplinäre Kooperation mit anderen in- und externen Stellen oder Dienstleistern
  • Unterstützung des Vorstandes bei der Umsetzung unternehmensstrategischer Zielsetzungen sowie erforderliche Repräsentationen
  • Sicherstellung eines umfassenden Informationsflusses im Verantwortungsbereich und mit anderen in- und externen Stellen
Dienstsitz:
  • Großraum Berlin

Diese Position passt zu Ihnen? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Informationen zum Datenschutz.

Ihr direkter Ansprechpartner für diese Position:
Michael Teiner
+49 5673 92 91-17
Michael.Teiner@kpes.com